Dagmar I. Glausnitzer-Smith, Marion Jungeblut, Sabina Kaluza

Tracing Layers

reichsstraße 1
38300 wolfenbüttel
mi. bis fr. 16–18 uhr
sa. und so. 11–13 uhr

© Glausnitzer-Smith, Jungeblut, Kaluza
Tracing Layers

Das Projekt der drei Künstlerinnen Dagmar I. Glausnitzer-Smith, Marion Jungeblut, Sabina Kaluza untersucht eine mögliche Entschlüsselung durch performative Verzerrung der Koordinaten durch Interpretationen von interdisziplinären Zusammenhängen unbegrenzter Flächenräume. Der Ausgangsort liegt im Objekt -- die Karte -- die Abbildung -- die Projektion. Hier begegnet der projizierte Raum dem Raum der momentanen, simultanen Aktionen unter dem Aspekt der 'Überwachung'.

Eröffnung
Samstag, 11. Juli 2020, 15:00 Uhr

Zur Jahresübersicht