Der Kunstverein bietet neben klassischen Formaten wie Vorträgen, Künstlergesprächen oder Führungen auf die Ausstellungen bezogene praktische Workshops an, die sich an Kinder und Jugendliche, aber auch an Erwachsene richten. Von Künstlern geleitete Werkstätten nutzen den Freiraum der Kunst, setzen Materialien wie Pinsel, Farbe, Kamera, Papier, Pappe, Leinwand, Keramik oder Spiegel ein – den Möglichkeiten sind (fast) keine Grenzen gesetzt. 

Die konkreten Veranstaltungen werden auf der Homepage, auf den Einladungskarten und in der Presse angekündigt. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

BODY WORKS - Workshop mit Sophia Hamann und Elisabeth Stumpf · Foto: Sophia Hamann

Kunst - Werkstatt Braunschweig des Kunstverein Jahnstraße ist
zu Gast im Kunstverein Wolfenbüttel

27.7. und 28.7.2019, 11:00 - 16:00 Uhr

Die Kunst — Werkstatt Braunschweig ist zu Gast in der Reichsstr. 1 und öffnet generationsübergreifend einen Raum für freies künstlerisches Arbeiten mit unterschiedlichen Techniken.
Ausgangspunkt dafür ist der (eigene) Körper, der spielerisch und mit Achtsamkeit in Bewegung und Ruhe erfahren wird.
Dabei steht weniger das Ergebnis an sich, als das Sichtbarmachen und bewusste Erleben prozessbezogener Körper- und Sinneswahrnehmungen durch verschiedene künstlerische Techniken im Vordergrund. Innerhalb des zweitägigen Workshops wird mit Zeichnung, Tusche und Materialien wie Ton experimentiert. Erweitert wird der kreativ-technische Part mit verschiedenen körperbezogenen Achtsamkeitsübungen. Hat mein Puls-Rhythmus Einfluss auf mein Bild? Wie zeichne ich eine Linie, nachdem ich mich schnell gedreht habe?
Durch die Erforschung der (inneren) Dynamik des eigenen Körpers sowie des Gegenübers soll der künstlerische und soziale Erfahrungsraum erweitert werden.

Aus dem Ausstellungsbetrieb gelöst steht der gesamte, leere Kunstverein den Teilnehmern zur Entfaltung frei.

Das Projekt ist offen für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche, Erwachsene und Senioren (begrenzte Teilnehmerzahl).

Anmeldung erforderlich unter 0176-23521426 oder unter kontakt@kunstverein-wf.de

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.
Der Kostenbeitrag für Getränke und zwei Mittagsmahlzeiten (Brotzeit) beträgt 10 Euro pro Person.

Das Projekt wird ermöglicht durch die Braunschweigische Sparkassenstiftung.